Ihr Chemnitzer Land Shop

Franke, K;Hübner, U;Kalfa, Winfried: Kommunikat...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Länder - Neue Netze - Neue Dienste. GI ITG-Fachtagung Chemnitz-Zwickau, 22. -24. Februar 1995 Informatik aktuell

Anbieter: eBook.de
Stand: 22.01.2017
Zum Angebot
Regionale Konvergenz und Divergenz
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Ökonomische Geographie und die Geographie moderner Volkswirtschaften, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Blick auf die verschiedenen Länder dieser Welt zeigt uns die enormen Unterschiede zwischen den Lebensbedingungen in den einzelnen Volkswirtschaften und wirft die Frage auf, ob überhaupt die Möglichkeit existiert, dass sie sich im Laufe der Zeit verringern. In manchen Gebieten, speziell den Ländern der dritten Welt, liegt das Pro-Kopf-Einkommen bei weitaus weniger als 10% des Wertes, den ein durchschnittlicher Bürger der Industrienationen zur Verfügung hat. Auch ein Vergleich der Pro-Kopf-Bruttosozialprodukte lässt extreme Unterschiede erkennen (USA: $40834, Chad: $392, Uganda: $697 zu beachten sind allerdings Preisniveauunterschiede. Diese Unterschiede haben entscheidenden Einfluss auf alle Dimensionen der Lebensqualität der Einwohner, von existentiellen Aspekten wie Ge-sundheitsversorgung, Ernährung und Alphabetisierungsrate bis hin zur Anzahl von PCs und Internetzugängen pro Haushalt. Auf den zweiten Blick erkennt der Betrachter allerdings auch gravierende Ungleichheiten auf der subnationalen Ebene. So ist selbst in einem relativ weit entwickelten Staat wie Deutsch-land ein beachtliches Stadt-Land und West-Ost Gefälle festzustellen. So war beispielsweise das Pro-Kopf-Einkommen 1996 in Hamburg 3,3-fach so hoch wie in Chemnitz, Magdeburg oder Dessau. Gibt es auch hier Angleichungstendenzen oder ist der Preis für Konvergenz auf nationaler Ebene eine Divergenz der Lebensbedingungen und wirtschaftlichen Entwicklungen auf regionaler Ebene, wie von Konrad Lammers vermutet?

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Die Bevölkerungsgeografie Schwedens, Norwegens ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Seminar, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 3807 Einwohner pro km² in Berlin (Statistisches Bundesamt) stehen 0,34 Einwohner/km² in der schwedischen Gemeinde Jokkmokk (Lindemann, 2004, S.11) gegenüber. Eine solch geringe Einwohnerdichte scheint unvorstellbar und ich versuche diese Tatsache mit dem gegebenen Hausarbeitsthema Bevölkerungsgeografie Schwedens, Norwegens, Finnlands unter besonderer Berücksichtigung der nördlichen Regionen zu vereinbaren. Eine Flut von Fragen beginnt sich mir zu stellen: Ist eine solche geringe Bevölkerungsdichte typisch für die Länder Schweden, Norwegen und Finnland? Oder ist es doch eine eher ungewöhnlich niedrige Zahl? Was veranlasst die Menschen überhaupt in einer so dünn besiedelten Region zu bleiben? Wie lebt man in einer solchen Einsamkeit? So führte eine Frage zur Nächsten und ein Teil dieser Fragen soll im Laufe dieser Arbeit beantwortet werden. Beginnend mit Basisdaten zur Bevölkerungsgeografie unter besonderer Berücksichtigung der peripheren nördlichen Regionen, soll anschließend die Bevölkerungsverteilung im Raum erörtert werden, um die Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur näher zu erklären. Neben allgemeinen Aspekten der Bevölkerungsverteilung soll das Beispiel der Städte Mikkeli (Finnland), Östersund (Schweden) und Tromsø (Norwegen) die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern veranschaulichen. Im darauf folgenden Punkt sollen die Faktoren für die bestehende Bevölkerungsverteilung und die Entwicklungen in den ausgewählten Bereichen der naturräumlichen, der historischen, der wirtschaftlichen Faktoren und dem Einfluss der Verkehrs- und Bildungsinfrastruktur darstellt werden. Abschließend soll eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen gegeben werden, um eine Prognose für die zukünftigen Entwicklungen zu wagen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Geschichte Hessens
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen anschaulichen und allgemeinverständlichen Überblick über die Geschichte des Landes Hessen von den mittelalterlichen Anfängen bis zur Gegenwart des nach dem Zweiten Weltkrieg neu geschaffenen Bundeslandes, das mit seiner Verfassung vom Dezember 1946 seine heutige Gestalt erhielt. Frank-Lothar Kroll schildert die reiche Geschichte Hessens von den römischen und chattischen Anfängen bis zum aktuellen politischen System und bietet ein weitgefächertes Panorama von Geschichte, Politik und Kultur dieses Landes in der Mitte Europas. Frank-Lothar Kroll, Dr. phil., Jg. 1959, ist Professor für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Technischen Universität Chemnitz und Vorsitzender der Preußischen Historischen Kommission. Von ihm erschienen bei C.H.Beck: «Die Herrscher Sachsens» (2007), «Die Hohenzollern» (2008) und «Preußens Herrscher» (2009).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
Schätze der Archäologie Vietnams
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Begleitband zur Sonderausstellung über herausragende Entdeckungen der vietnamesischen Archäologie 2016/2018 in Herne, Chemnitz und Mannheim präsentiert eine internationale Autorenschaft erstmals für den deutschsprachigen Leserkreis eine aktuelle Gesamtdarstellung über Archäologie und Geschichte Vietnams von den Anfängen bis in die jüngste Vergangenheit. Ausgrabungen der letzten fünf Jahrzehnte sind auch in zuvor nur schwer erreichbaren Regionen dieses 1650 km langen Landes durchgeführt worden und haben einen enorm erweiterten Fundbestand geschaffen. Dessen Dokumentation, Analyse und Auswertung werden für die nächsten Jahrzehnte noch eine riesige Herausforderung sein. Die in enger deutsch-vietnamesische Zusammenarbeit entstandene Ausstellung und Publikation sind ein entscheidender Schritt bei der Erlangung eines klareren Bildes von der reichen Kulturlandschaft Vietnams. Im Mittelpunkt stehen erstmals Fundobjekte mit einer modernen Ausgrabungsgeschichte, die noch nie außerhalb Vietnams zu sehen waren. Sie stammen aus Höhlen bizarrer Karst-Landschaften, aus versteckt im Dschungel gelegenen Gräbern, aus Siedlungen und Werkstätten in küstenfernen Flusstäler und Hochebenen oder aus Tempeln und Zitadellen inmitten fruchtbarer Reisfelder. Sie gewähren überraschend detaillierte Einblicke in die fernöstliche Lebenswelt der Vit, Cham, Khmer und zahlreicher Minderheiten sowie deren Vorfahren zwischen dem Delta des Roten Flusses und dem Mekong. Dazu gehören auch zahlreiche erstaunliche Belege für die weiträumige Vernetzung dieser Region mit anderen Völkern Asiens und darüber hinaus. Der Leser bekommt einen lebendigen Eindruck von der kreativen Umsetzung neuartiger Materialien oder Techniken, von der Übernahme neuer Religionen und vom Wandel der Kulturen, nicht selten ausgelöst durch die Einwanderung von Bauern, Handwerkern oder Elite-Gruppen und deren fruchtbarer Integration.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Lufthunde - Portraits der deutschen literarisch...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Lufthunde«: In Kafkas »Forschungen eines Hundes« sind das die rätselhaften Wesen, die, je für sich und geschieden von den anderen ihres Geschlechts, hoch oben durch die Lüfte treiben und ihrer Tätigkeit nachgehen. Was sie genau tun, ist schwer festzustellen, aber jeder kann ihnen zusehen, wie sie im Äther segeln. »Lufthunde« heißt dieses Buch, weil es die Geschichte der deutschen literarischen Moderne in einer Reihe von Einzelporträts erzählt. Wichtiger als ihr Zusammenhang und wichtiger auch als das einzelne Werk ist die Gestalt des Autors, wie sie aus seinen Schriften hervortritt. Den Anfang macht Kafka mit seinen Tierparabeln; und es folgen so verschiedene Temperamente wie Musil, Rilke, Morgenstern, Gottfried Benn, auch Wilhelm Busch, unter den Frauen Irmgard Keun und Gertrud Kolmar. »Nein, wirklich, wir haben es mit einem großen Autor zu tun«, schrieb Michael Maar in der FAZ und bescheinigte dem Autor bei dessen letztem Buch, dass er sich nunmehr »endgültig in der Thronreihe der deutschsprachigen Essayisten niederlassen kann«. Burkhard Müller, Jahrgang 1959, ist Dozent an der TU Chemnitz. Er schreibt regelmäßig für die »Süddeutsche Zeitung« und »Die Zeit«. 2008 erhielt der den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik. Im zu Klampen Verlag sind zuletzt erschienen »Lufthunde. Portraits der deutschen literarischen Moderne« (2008) und »Verschollene Länder. Eine Weltgeschichte in Briefmarken« (2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.12.2016
Zum Angebot
Deutsches Roulette
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Und vielleicht sollte das aufhören: Wörter wie Mann und Frau einander vorzuwerfen. Sprache Ohneland. Deutsches Roulette endet mit Rien ne va plus. Sprich weiter. Woran sich halten.« Die Gedichte und Prosapoeme in diesem ersten Buch der jungen Chemnitzer Autorin Barbara Köhler setzen sich diesen Beunruhigungen aus, wollen erkunden und trotzig weitersprechen. »Papier voller Irrfahrten und Abenteuer, wenn das Land uns verlassen hat und die Hoffnung uns fahren läßt; Sachsen am Meer ahoi!« Die Geschlechter, die Sprache und die Geschichte sind in Barbara Köhlers Gedichten »Deutsches Roulette« bedrängend allgegenwärtig: Geschichtslandschaften um Dresden und vor allem die Elbe, der stinkende ehemalige Grenzfluß. »Der Himmel / der Strom sind kein Ausweg / mehr verseuchte Metaphern / « Ob in ihren lyrischen Ortsbeschreibungen, den Elbengedichten oder den kraftvollen Langgedichten, die Mehrzahl dieser Gedichte von Barbara Köhler kreist um die Liebe, im Tonfall leichter, leider Schwermut.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Fälschungen, Verwandlungen - Vom schönen Schein...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstfälscher und Hochstapler erschüttern unsere festgefügten Überzeugungen von dem, was wahr und was falsch sei. Denn die Übergänge zwischen Täuschung und Verwandlung, Sein und Schein sind oft fließend. Wenn Wolfgang Beltracchi Bilder der klassischen Moderne echter malen kann als die Originalkünstler, wenn Gert Postel, gelernter Postbote, jahrelang unbehelligt als Oberarzt in der Nervenklinik amtiert, wenn eine Republik ein Königsschloss neu aufbaut, obwohl sie gar nicht weiß, wie sie es nutzen soll - was sagt das über unser Selbstverständnis? Burkhard Müller geht aufsehenerregenden Fälschungen und Verwandlungen der jüngeren Vergangenheit nach, durch die plötzlich sehr zweifelhaft erscheint, was einst als eherne Gewissheit galt. Bilder, Häuser und Leute können immer auch etwas ganz anderes sein, als wir glauben. Burkhard Müller, Jahrgang 1959, ist Dozent an der TU Chemnitz. Er schreibt regelmäßig für die »Süddeutsche Zeitung« und »Die Zeit«. 2008 erhielt der den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik. Im zu Klampen Verlag sind zuletzt erschienen »Lufthunde. Portraits der deutschen literarischen Moderne« (2008) und »Verschollene Länder. Eine Weltgeschichte in Briefmarken« (2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.12.2016
Zum Angebot
Belize - Reiseführer
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was/Wer/Wann ist Belize? Fragen, die in Europa höchstens Insidern, Tauchern und Individualtouristen ein wissendes, genießerisches Schmunzeln entlocken. Gebettet zwischen Mexiko, Guatemala und der Bucht von Honduras ist dieses kleine Paradies in der Alten Welt weitestgehend unbekannt. Die Anreise über die USA oder Mexiko und fehlende Reiseagenturen, die Belize verkaufen, haben diese Perle der Westkaribik bis heute vom europäischen Massentourismus verschont. Auf nur 22.696 Quadratkilometern machen gigantische Mayaruinen; das exorbitanteste Höhlensystem Zentralamerikas; das zweit größte Barrierriff der Welt, lebendiger als das Große vor Australien; eine Inselwelt, den Malediven kaum nachstehend; die größten Flächen zusammenhängenden Regenwaldes Zentralamerikas und einzigartige Wasserfälle Belize einmalig auf unserem Planet. Verschiedenste Haiarten, darunter der Walhai, dazu Delfine, Rochen, Manatees, Schildkröten sind neben anderen ungezählten Meeresbewohnern vor der Küste zu beobachtender Standard. Jaguare, Pumas, Tapire, Jabirus, Harpy Eagles und Scarlet Macaws pilgern das Land. Und auch die meist besiedelten Reservate für Jaguare und Brüllaffen der Welt sind in Belize. Peter R. Wolf. wurde 1959 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren. Als Jugendlicher veröffentlicht er erste Essays und Gedichte, entscheidet sich aber dann für einen beruflichen Werdegang in naturwissenschaftlicher Richtung. Nach Studien der Mathematik, Physik und Abschluss als Diplom-Informatiker an der TU Dresden arbeitet er einige Jahre als Softwareentwickler in Sachsen und Baden-Württemberg, bevor er sich 1990 mit einer eigenen Computerfirma selbstständig macht. 2004 verwirklichte er den Jahre zuvor gefassten Entschluss, nach Belize auszuwandern. Hier betreibt er ein kleines Hotel (The Green Valley Inn) und hat zurück zu seinem Hobby aus der Jugend, dem Schreiben, gefunden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot
Deutschland-Sommer 2017-8 bis 14 Jahre-Sachsen-...
265,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alter: 8-12 Jahre Reisecode: DE090KINDERREISEN IM SOMMER 2017 XXL FERIEN IM HOHEN HAIN (SACHSEN)Wollt ihr mal etwas völlig anderes in euren Ferien erleben und nicht jeden Tag das Gleiche machen? Dann seid ihr hier genau richtig. In Limbach stehen euch über 50 verschiedene Freizeitangebote zur Verfügung. Hier könnt ihr Skaten, Inliner oder Tretkars fahren, im Team Fuß- und Volleyball sowie Basket- und Beachvolleyball spielen. Jede Menge Spaß werdet ihr auch beim BMX fahren oder im Niederkletterpark haben. Sportlich gehts auch an der Kletterwand zu, und beim Trampolinspringen könnt ihr euch noch einmal so richtig auspowern. Neben viel Action habt ihr im solarbeheizten Spaßbad die Gelegenheit, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und zu chillen. Mit der großen Wasserrutsche ist euch viel Spaß garantiert. Zusätzliche Lagerhighlights können eine Mini-Playback-Show, ein Sportfest, die coole Open-Air-Disco, das Waldfest mit Grillparty oder eine tolle Nightshow mit einem farbenfrohen Feuerwerk sein. Habt ihr Lust auf eine unvergessliche Woche mit jeder Menge Spaß und Action? Dann auf nach Limbach!FERIENDORF HOHER HAINIn reizvoller Lage des Vorerzgebirges, unweit von Chemnitz, findet ihr Limbach-Oberfrohna und das Feriendorf Hoher Hain. Hier stehen euch 100.000 qm Land für Action und Freizeitspaß zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt in zweckmäßig eingerichteten Bungalows. Unweit der Unterkünfte befinden sich zentrale sanitäre Anlagen. Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks- und Abendbüfett mit Milch, Kakao und Tee, mittags die warme Mahlzeit mit Dessert und einmal wöchentlich zusätzlich Kuchen oder Eis. Hinweis:Bettwäsche bitte mitbringen oder für 5 gleich mit buchen.KINDER-ERLEBNIS-PROGRAMM * Trampolinspringen * Kegeln * BMX-Wettbewerb * Pit-Pat * GoKart * Seilrutsche und Kletterwand * Lagerfeuer mit Stockbrot * Holidayschaukel * Niederkletterpark * Baden im Spaßbad und Nachtbaden * Disko * Sportfest * Talente-Show * Kinderfest Alle Zustiege unterliegen einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

Anbieter: Jugendreise.de
Stand: 25.01.2017
Zum Angebot
Absatzformen der Zukunft – Gestaltungsformen un...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese an der Professur für öffentliches Recht der Technischen Universität Chemnitz entstandene Arbeit beschäftigt sich mit den Absatzformen der Zukunft, wobei in dieser Arbeit besonderes Augenmerk auf das Vertriebsrecht in der Rechtsent-wicklung gelegt wird. Im Vergleich zu anderen westeuropäischen Ländern stehen deutsche Kunden dem Versandhandel als Distributionskanal offen gegenüber. Bereits 2004 bestellten laut einer Studie von Gfk und MRSC 43% aller Deutschen mehrmals im Jahr bei Versandhändlern. Betrachtet man die Entwicklung der Versandhandelsbranche Deutschlands innerhalb des letzten Jahrzehnts, so konnte ein Umsatzzuwachs in Höhe von 26,4%, von 20,8 Mrd. im Jahr 1996 auf 26,3 Mrd. in 2006 verzeichnet werden. Somit wird deutlich, dass der Versandhandel in Internet immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dies liegt nicht zunächst daran, dass sich diese noch relativ neue Branche derzeit im Umbruch befindet. Das Internet und andere elektronische Medien bieten immer mehr Spielraum für technische Neuerungen und stellen somit einen kontroversen Vertriebskanal sowohl zum Offline-Versandhändler (z.B. Katalog), als auch zum stationären Handel dar. Aufgrund der steigenden Popularität der Internetbranche werden immer mehr Verträge abgeschlossen, was somit zu immer mehr Rechtsproblemen bei dem Vertragsschluss führt. Aufgrund dessen ergeben sich jedoch neue Probleme und rechtliche Schwierigkeiten, denn auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Auch hier bestehen Gesetze und Regelungen. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Entwicklung des Internetvertriebs und untersucht das daraus resultierende geltende Recht national und international.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Spärlicher Protest, folgenlos. Eine Analyse der...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Fachgebiet Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Systeme Osteuropas, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 1.1. Fragestellung Russland rückte im Jahr 2003 wieder verstärkt in den Fokus der internationalen Politik. Mit seiner Zugehörigkeit zur Allianz der Unwilligen gegen die von den USA erwünschte UN-Legitimierung eines Irak-Krieges fand Russland zu neuer außenpolitischer Stärke. Innenpolitisch sorgten Terroranschläge tschetschenischer Rebellen ebenso für Aufsehen wie die Wahlen zur Duma. Stärkste Beachtung fand international jedoch die juristische Verfolgung des Ölkonzerns Yukos(1) und seines wichtigsten Repräsentanten Michael Chodorkowski, der als reichster Mann Russlands galt. Um so erstaunlicher ist es dem nicht-russischen Beobachter, dass dieser juristische Vorgang im innenpolitischen Diskurs Russlands zwar durchaus rege rezipiert wurde, sich aber auf die Ergebnisse bei Duma- oder Präsidentschaftswahlen allenfalls gering auswirkte. Die folgende Arbeit stellt sich die Frage: Wie präsentierten sich das politische System Russlands und seine Hauptakteure im Zuge der Yukos-Affäre? Dabei wird von der These ausgegangen, dass sich in den Reaktionen auf den formaljuristischen Akt der Strafverfolgung in nuce die derzeitigen Probleme des politischen Systems Russlands und seiner Akteure widerspiegeln. [...] ______ (1) Anm.: Leider wird sich im Verlauf dieser Arbeit eine einheitliche Schreibung von Namen und Bezeichnungen russischer natürlicher und juristischer Personen nicht durchsetzen lassen. In der zu zitierenden Literatur konkurrieren englische mit deutschen oder mit im Wissenschaftsbetrieb angenommenen Schreibweisen. [...]

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht