Angebote zu "Hochindustrialisierung" (120.193 Treffer)

Kategorien

Shops

Chemnitzer Eissterne
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitzer Eissterne ab 9.99 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Sport,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Chemnitzer Eissterne
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Katarina Witt und Gaby Seyfert, Anett Pötzsch und Jan Hofmann, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy - die Liste weltweit erfolgreicher Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus Chemnitz ist lang. Renommierte Trainerinnen wie Jutta Müller prägten die Entwicklung der Stadt zu einem "Mekka des Eiskunstlaufens". Das Buch vereint Portraits vieler Chemnitzer Kufen-Künstler, erzählt von ihren Siegen und Niederlagen, von Emotionen und den Lebenswegen nach der sportlichen Karriere, von den Anfängen auf dem Schlossteich im 19. Jahrhundert bis zu den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 - Geschichten über funkelnde Eissterne aus Chemnitz.

Anbieter: buecher
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Chemnitzer Eissterne
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Katarina Witt und Gaby Seyfert, Anett Pötzsch und Jan Hofmann, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy - die Liste weltweit erfolgreicher Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus Chemnitz ist lang. Renommierte Trainerinnen wie Jutta Müller prägten die Entwicklung der Stadt zu einem "Mekka des Eiskunstlaufens". Das Buch vereint Portraits vieler Chemnitzer Kufen-Künstler, erzählt von ihren Siegen und Niederlagen, von Emotionen und den Lebenswegen nach der sportlichen Karriere, von den Anfängen auf dem Schlossteich im 19. Jahrhundert bis zu den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 - Geschichten über funkelnde Eissterne aus Chemnitz.

Anbieter: buecher
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Döring, T: Die Hochindustrialisierung im Kaiser...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die Hochindustrialisierung im Kaiserreich - Herrschaftslegitimation durch Organisierten Kapitalismus ?, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Döring, Till, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 16, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Chemnitzer Geschichte
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitzer Geschichte ab 16.99 € als Taschenbuch: Ehemalige Gemeinde (Chemnitz) Ehemaliges Unternehmen (Chemnitz) Regierungsbezirk Chemnitz Industrieverband Fahrzeugbau Bezirk Karl-Marx-Stadt Geschichte der Stadt Chemnitz Auto Union Einwohnerentwicklung von Chemnitz. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
MTNG  Sandalen LAND
32,20 € *
ggf. zzgl. Versand

MTNG Sandalen LAND Braun In Damengrößen erhältlich. 38,39,40,41. Jetzt LAND von MTNG auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen!

Anbieter: Spartoo
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Die Chemnitzer Straßenbahn im Stadtbild
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1880 verfügt Chemnitz als 28. deutsche Stadt über eine Straßenbahn, zunächst von Pferden gezogen, ab 1893 elektrisch betrieben und stetig erweitert. Das Streckennetz verband sternförmig alle dicht besiedelten Vorstädte mit der Innenstadt. Inzwischen erschließt das stadtbahnartige Verkehrssystem sogar die Chemnitzer Region. Nach dem großen Erfolg seines Buches "Die Chemnitzer Straßenbahn. Eine Zeitreise in Bildern" legt Heiner Matthes nun eine lang ersehnte, umfangreiche Fortsetzung vor. Aus privaten Archiven und dem eigenen Fundus hat er wiederum über 260 spannende Aufnahmen ausgewählt, die vor allem die Straßenbahn im Zeitraum von ca. 1880 bis heute zeigen. Sie veranschaulichen einen mehr als 130 Jahre währenden Entwicklungsprozess im Personennahverkehr und beziehen auch das Stadtbild als Umfeld mit ein. Anstelle fahrzeugtechnischer Beschreibungen finden sich nunmehr reizvolle stadtbezogene Fotografien nebst prägnanten Erläuterungen. Mit komplett neuem Bildmaterial und einer Ergänzung über das Tarifwesen lädt Heiner Matthes erneut zu einem faszinierenden Ausflug in die Verkehrsgeschichte der sächsischen Stadt ein. Ein Muss für alle Straßenbahnfreunde, Chemnitzer und deren Gäste.

Anbieter: buecher
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Die Chemnitzer Straßenbahn im Stadtbild
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1880 verfügt Chemnitz als 28. deutsche Stadt über eine Straßenbahn, zunächst von Pferden gezogen, ab 1893 elektrisch betrieben und stetig erweitert. Das Streckennetz verband sternförmig alle dicht besiedelten Vorstädte mit der Innenstadt. Inzwischen erschließt das stadtbahnartige Verkehrssystem sogar die Chemnitzer Region. Nach dem großen Erfolg seines Buches "Die Chemnitzer Straßenbahn. Eine Zeitreise in Bildern" legt Heiner Matthes nun eine lang ersehnte, umfangreiche Fortsetzung vor. Aus privaten Archiven und dem eigenen Fundus hat er wiederum über 260 spannende Aufnahmen ausgewählt, die vor allem die Straßenbahn im Zeitraum von ca. 1880 bis heute zeigen. Sie veranschaulichen einen mehr als 130 Jahre währenden Entwicklungsprozess im Personennahverkehr und beziehen auch das Stadtbild als Umfeld mit ein. Anstelle fahrzeugtechnischer Beschreibungen finden sich nunmehr reizvolle stadtbezogene Fotografien nebst prägnanten Erläuterungen. Mit komplett neuem Bildmaterial und einer Ergänzung über das Tarifwesen lädt Heiner Matthes erneut zu einem faszinierenden Ausflug in die Verkehrsgeschichte der sächsischen Stadt ein. Ein Muss für alle Straßenbahnfreunde, Chemnitzer und deren Gäste.

Anbieter: buecher
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot
Die Chemnitzer Straßenbahn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz - das "Tor zum silbernen Erzgebirge" - wartet mit einer Besonderheit im schienengebundenen Personennahverkehr auf: Hier erfüllten 28 Jahre lang zwei Schienenbahnsysteme gemeinsam die Verkehrsaufgaben. Die Historie der schmalspurigen Straßenbahn begann 1880 und endete 1988. Die moderne Straßenbahn in Regelspurausführung begab sich 1960 auf ihren ersten Parcours und hat sich seitdem konsequent zur Stadtbahn weiterentwickelt. Inzwischen erschließt sie mit der eigenständigen Citybahn bereits einige Gemeinden der Chemnitzer Region. Diplomingenieur Heiner Matthes war viele Jahre in leitender Stellung im Dienst des Verkehrswesens tätig und gehört heute den Straßenbahnfreunden Chemnitz e. V. an. In diesem spannenden Bildband dokumentiert er eindrucksvoll 130 Jahre Geschichte der Schienenbahn in Chemnitz. Mehr als 220 zum Teil unveröffentlichte Fotografien aus privaten Archiven sowie seiner eigenen Sammlung illustrieren diese Entwicklung von 1880 bis in die Gegenwart. Die Bilder zeigen, wie die verschiedenen Wagen der Pferde-, der elektrischen Straßen- und der späteren Niederflurbahn die Stadt durchquerten. In den informativen Texten erfährt der Leser dabei nicht nur Wissenswertes zu technischen Entwicklungen, sondern auch zu Veränderungen im Stadtbild. Ausschnitthaft präsentiert Matthes sowohl den Fahrzeugpark einschließlich seiner Depots und Werkstätten als auch die Beschäftigten des Schienenverkehrswesens. Wer sich für die Geschichte von Chemnitz und den Chemnitzer Schienennahverkehr interessiert, kommt an diesem Bildband nicht vorbei.

Anbieter: buecher
Stand: 18.11.2019
Zum Angebot